header banner
Default

Was ist wichtig zu wissen, wenn es um Online-Casinos und Steuern geht?


Table of Contents

    Sind Gewinne, die im Online Casino eingefahren werden, zu versteuern?

    Wer sich mit dem Thema Glücksspiel befasst und Gewinne einfährt, muss diese nicht versteuern lassen. So auch, wenn man bei Sportwetten oder im Lotto gewinnt. Nur bei der Wettabgabe fällt eine Steuer an, die zum Teil aber von den Wettanbietern übernommen wird. Wer explizit einen Wettanbieter ohne Steuer sucht, sollte also im Vorfeld überprüfen, ob dieser die Wettsteuer den Kunden in Rechnung stellt bzw. vom Gewinn abzieht oder die Steuer selbst übernimmt. Jedoch selbst steuerfrei Casino spielen ist immer möglich.

    Tipp: Nur dann, wenn das Finanzamt zu der Entscheidung kommt, es handelt sich um einen Berufsspieler, müssen die Gewinne versteuert werden – in diesem Fall wäre dann die Einkommensteuer zu bezahlen. So auch, wenn man an Pokerturnieren teilnimmt und hohe Gewinne einfährt. Das heißt, hier wird der Einzelfall geprüft.

    Spielerschutz schlägt Spielspaß

    Die Ziele, die der GlüStV verfolgt, orientieren sich im Bereich des Spielerschutzes. Durch den neuen Vertrag sollen die deutschen Online Casino Fans besser geschützt werden. Jedoch leidet hier der Spielspaß, sodass sich immer mehr deutsche Casino Spieler für Anbieter entscheiden, die keine deutsche Lizenz haben.

    Handelt es sich um ein Online Casino mit deutscher Lizenz, so darf pro Monat kein Betrag von über 1.000 Euro auf das Glücksspielkonto transferiert werden. Das betrifft aber nicht nur ein Online Casino, sondern alle Online Casinos, die eine deutsche Lizenz haben.

    Der maximale Einsatz beträgt 1 Euro. Höhere Einsätze können nicht abgegeben werden. Somit sind auch höhere Gewinne nicht möglich – man bleibt hier durchaus beschränkt.

    Es stehen keine Tischspiele zur Verfügung. Zudem gibt es im Online Casino mit deutscher Lizenz auch keinen Live Bereich. Somit fehlen in einem Online Casino mit deutscher Lizenz die Klassiker Blackjack, Roulette oder auch Poker.

    Wird am Slot gespielt, so muss der Spieler die 5 Sekunden-Regel abwarten. Das heißt, zwischen den Runden wird eine fünf Sekunden andauernde Pause geschaffen.

    So findet man das für sich passende Online Casino

    Es muss kein Online Casino mit deutscher Lizenz. Es gibt sehr wohl Online Casinos, die eine Lizenz einer internationalen Glücksspielbehörde haben und daher auch seriös sind. Man muss sich, wenn das Online Casino eine Lizenz hat, keine Sorgen um unseriöse oder gar betrügerische Machenschaften machen.

    Es gibt auch Online Casinos ohne Lizenzen – hier ist Vorsicht geboten. Dennoch bedeutet die fehlende Lizenz nicht, dass der Anbieter automatisch unseriös ist. Hier helfen jedoch Test- und Erfahrungsberichte weiter, um für sich klären zu können, ob man dem Anbieter das Vertrauen schenken sollte oder nicht.

    Des Weiteren sollte während des Vergleichs ein Blick auf die Ein- und Auszahlungsmethoden und auch auf das Spieleangebot geworfen werden.

    Sources


    Article information

    Author: Rachel Johnson

    Last Updated: 1702377722

    Views: 440

    Rating: 3.8 / 5 (97 voted)

    Reviews: 87% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Rachel Johnson

    Birthday: 1910-09-16

    Address: 329 Bryant Views Apt. 628, Lake Steven, OK 19355

    Phone: +4338460813571517

    Job: Financial Analyst

    Hobby: Running, Origami, Tennis, Beer Brewing, Card Games, Badminton, Camping

    Introduction: My name is Rachel Johnson, I am a resolute, dedicated, Gifted, ingenious, Colorful, transparent, artistic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.